Die Geschichte vom kleinen Mann im Bauch

PUPPENSPIEL von Holger Friedrich

Eine Neuinszenierung der von Autor und Regisseur Holger Friedrich mit den Spielerinnen Inga Schmidt und Ute Kotte erarbeiteten Fassung, die einer neuen Generation die Abenteuer der kleinen Frau mit dem wachen Verstand erzählt. Das fröhlich-pfiffiges Spiel mit zwei Frauen und acht Puppen begeistert nun erneut alle Menschen.

Eine kleine Frau, die sich immer ein Baby gewünscht hat, wartet auf ihren Mann um ihm zu sagen, dass nun endlich der Wunsch in Erfüllung geht! Sie sitzt ganz alleine zu Hause und wartet... und plötzlich reißt der Fußboden neben ihr auf, der böse Zauberer Zanko-Zanko schießt heraus und schreit... Nun muss sie in die weite Welt, um ihren kleinen Mann im Bauch vor drei Gefahren zu beschützen... Er ist noch gar nicht auf der Welt - und schon muss der kleine Mann große Abenteuer bestehen. Doch Mama und ihr Baby lassen sich nicht bange machen.Mit Mut, Herz und Verstand überwinden sie die Hexe, den Drachen und den bösen Zauberer und führen sie alle ihrer wahren, friedlichen Existenz zu.

 

WIEDERAUFNAHME-PREMIERE

Sommer 2019

Info

Altersempfehlungfür kleine Männer und Frauen ab 4 Jahren
Spieldauer

etwa 45 Minuten

Spiel

Inga Schmidt / Ute Kotte

Regie

Holger Friedrich

Künstlerische BeratungStefan Spitzer
AusstattungTeam
FotografJörg Metzner
AufführungsrechteHolger Friedrich
KoproduktionTheater Maskotte

Aktuelle Spieltermine

Pressematerial zum Stück