Stefan Spitzer

Nach einer einjährigen Regie und Ausstattungsassistenz am Puppentheater Gera und dem freiwilligen kulturellen Jahr am "Theater des Lachens" in Frankfurt/Oder beginnt Stefan das Studium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst-Busch" Berlin, Abteilung Puppenspielkunst. Dieses beendet er 2009 mit dem  Abschluss als Diplom-Puppenspieler/Darstellender Künstler. Seitdem ist Stefan freischaffend im Bereich Puppenspiel, Puppenbau, Bühnenbild, Regie und Workshopleitung tätig. 2009 wird die freie Theatergruppe Artisanen gegründet, die von nun an das Hauptaugenmerk in der künstlerischen Arbeit prägt. Neben Gastspielen im In- und Ausland mit den Artisanen stattet er zudem als Szenograph, Bühnenbauer, Puppenbauer auch an festen Häusern und freien Ensembles aus.

 

 

Stücke bei den Artisanen

Baby Dronte

Die Weihnachtsgans Auguste

Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte

Ente Tod und Tulpe

Michel in der Suppenschüssel

Ein Schaf fürs Leben

Die Werkstatt der Schmetterlinge

Der Wolf und die 7 Geißlein

Die drei kleinen Schweinchen

Kasperkrimi oder der Beginn einer wunderbaren Freundschaft

Das Trashprogramm - Ein Abend Mitgefühl

Anne Frank