Neujahrsansprache

Wir hoffen, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gehoppelt und wünschen allen Artisanenliebhaber*innen ein fröhliches, beschwingtes und vor allem gesundes Neues. Wir hoffen Euch mit vielen Vorstellungen glücklich machen zu können. Bei uns starten langsam die Proben zu „Ronja Räubertochter“. Das freut uns insbesondere, da wir damit den zweiten Teil nach „Michel in der Suppenschüssel“ von Astrid Lindgrens wunderbaren Büchern ins Puppentheater adaptieren. Und dazu auch noch eine unserer schönsten Kindheitsgeschichten. Also freut Euch, es wird wild!In der zweiten Hälfte des Jahres dürfen wir mit der Compagnie Les Voisins ästhetisches Neuland beschreiten. „Am Anfang“ von Bart Moeyaert erzählt die Schöpfungsgeschichte einmal ganz anders. 

Wir haben uns also ne Menge vorgenommen, aber natürlich touren wir auch dieses Jahr in vielen verschiedenen Städten mit anderen Stücken, um Euch zu sehen.Wir freuen uns sehr, dass wir auch dieses Jahr wieder Kindertheater des Monats NRW diesmal mit den 3 kleinen Schweinchen geworden sind. Und das wir dieses Jahr auf vielen verschiedenen Festivals spielen dürfen.In Berlin gibt es, nach einer nur sehr kleinen corona bedingten Premiere im Sommer 2020, nun endlich Anfang Februar im Figurentheater Grashüpfer im Treptower Park die Möglichkeit „Baby Dronte“ zu sehen. Also kommt und stecht mit uns in See und ins neue Jahr.Wir freuen uns auf ein spannendes neues Jahr mit Euch!Eure Artisanen