Michel in der Suppenschüssel

Puppenspiel frei nach dem bekannten Kinderbuch von Astrid Lindgren

Michel ist ein Junge, den man unbedingt kennenlernen muss. Fünf Jahre ist er alt und stark wie ein Ochse. Er wohnt auf Katthult, einem feinen, kleinen Bauernhof, der zu dem Dorf Lönneberga gehört. In Lönneberga und der gesamten Umgebung gibt es keinen einzigen Menschen, der nicht den Michel kennt.

Den frechen, kleinen Bengel, der den Leuten mehr Streiche spielt, als das Jahr Tage hat. Doch auch wenn Michel gar keinen Unfug plant, passieren ihm die merkwürdigsten Dinge: Da landet sein Kopf in der Suppenschüssel, seine Schwester oben an der Fahnenstange …

Info

Altersempfehlung

für Unbeugsame ab 4 Jahren

Spieldauer

etwa 45 Minuten

Idee/Konzeption Artisanen
Regie Ute Kotte
Spiel Inga Schmidt, Stefan Spitzer 
Puppen/BühnenbauStefan Spitzer
Puppenkostüm Nicole Reinbold
FotografinSandra Hermannsen
Aufführungsrechte Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg

Aktuelle Spieltermine

Material für Veranstalter