Vom Anfang der Welt

Erzähl nochmal vom Anfang!

Also... Am Anfang war das Nichts. Wie sieht das Nichts aus?

Das ist eine gute Frage. Im Nichts gibt es kein oben und kein unten, kein vorn und kein hinten, kein links und kein rechts, kein hell und kein dunkel. 

Dann laß uns das Nichts doch bunt machen.Mit wilden Farben, tobenden Meeren, ungezähmter Natur, mondverhangenen sternenklaren Nächten und unbändigen und wilden Tieren. Eine schöpferisch sinnliche Reise mit den ARTISANEN von der Entstehung der Welt mit Live- Musik und viel Papier 

 

Premiere am 22.10.2022

in der

Schaubude Berlin

Info

Altersempfehlung für Schöpfer*innen ab 7 Jahren
Spieldauerca. 50 Minuten
Regie 

Eva Schmidtchen

Spiel Inga Schmidt / Stefan Spitzer
AusstattungEva & Paul Schmidtchen
MusikInga Schmidt 
AnimationsfilmThurit Antonia Kremer
IllustrationEva Schmidtchen
unterstützt durchSchaubude Berlin
gefördert durch

Die Regierende Bürgermeisterin von Berlin 
Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten

Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Aktuelle Spieltermine

Pressematerial zum Stück